top of page

Heimkino “Upgrade”

Aktualisiert: 21. Juni 2022


Beamer-Leinwand Lösung in Wohnzimmer versteckt integriert
Wohnzimmerkino "Upgrade" gebaut vom Kino-im-Wohnzimmer

DIESE WOHNZIMMERKINO-INSTALLATION LIEF GANZ UNTER DEM MOTTO: „WENN UMBAU, DANN RICHTIG!“

Unser Kunde hatte sich bereits vor ein paar Jahren ein komplettes Heimkinosystem gekauft. Das bestehende Set aus Beamer, Leinwand und Surround-Sound, durfte schon einige Filmabende bereichern, ist jedoch so langsam in seine Jahre gekommen. Ein Upgrade musste her, doch bevor noch mehr oder noch größere Geräte in die Räumlichkeiten einziehen, sollte zuerst die Umgebung angepasst werden.

Ein Auftrag für die Profis! Wir, als KiW Berlin, liefern und verkaufen nicht nur Produkte, sondern installieren, integrieren und bauen diese auch für Sie ein!

Vorher Bild des Wohnzimmerkinos "Upgrade"
So sah das Wohnzimmer vor dem Umbau unseres Teams aus | Kino-im-Wohnzimmer

Das bisherige Wohnzimmer war schön, familiär und gemütlich. Wie es jedoch üblich ist, zieht viel Technik auch viel Kabelsalat mit sich. Das wirkt immer schnell unruhig und kann auch gefährlich für Kleinkinder sein. Daher sollte das Wohnzimmer nach dem Upgrade einen neuen, frischen und homogenen Look bekommen, bei der die Technik möglichst unsichtbar ist.

Planunungsskizze des Kunden
Die erste Skizze, mit der der Kunde in unsere Laden kam | Kino-im-Wohnzimmer

Perfekt vorbereitet, kam der Kunde mit einer ersten Skizze seiner Vorstellungen, dem Grundriss und einem ausführlichen Video des Raumes, welches sämtliche Steckdosen und Details aufzeigte, in den Laden, sodass wirsofort mit der Planung beginnen konnten und der Ausbau bald darauf folgte.

Baufoto-Installateur bei Arbeit
Christian arbeite an der neuen abgesenkten Decke | Kino-im-Wohnzimmer

Es wurden nicht nur Trockenbauarbeiten erledigt und Kabel verlegt, sondern die weißen Wände auch in einem warmen Gelb gestrichen.


WIE DAS ENDERGEBNIS AUSSIEHT, ZEIGEN WIR IHNEN HIER: