top of page

Heimkino "Red Dream"

Aktualisiert: 21. Juni 2022


Ein weiteres Mal durfte das Team von KiW Berlin einen Heimkino-Traum erfüllen! Ganz nach den Vorlieben der Kundin, entstand hier ein komplettes Dunkelkino in Rot. Ein großes Bild und echte Kinosessel wie im richtigen Kino waren gefordert. Was die Jungs aus diesen Anforderungen zauberten, das sehen Sie jetzt!

Privat-Kino in rot, Heimkinolösung in einem freistehenden Raum
Privat-Kino "Red dream" made by Kino-im-Wohnzimmer

Alles fing damit an, dass die Kundin vor nur knapp einem Monat unseren Laden betrat. Sie zog in ein neues Einfamilienhaus, bei welchem Sie noch einen freien Raum hatte. Was passt da also besser hinein als ein eigenes Heimkino? Unser Projektmanager besichtigte die Raumbegebenheiten und erstellte eine Planung. Dank der guten Raummaße von 4x5m konnte eine große Elite Screens Rahmenleinwand mit einer enormen Bildbreite von 2,99m einziehen. Ein gigantisches Bild, welches sich über die ganze Wand zieht, da bleibt links und rechts natürlich nicht viel Platz für Lautsprecher übrig!


Daher verbaute unser Team alle Fontlautsprecher hinter der Leinwand. Dabei ist zu beachten, dass die Leinwand mit einem akustisch transparenten Tuch bespannt wird. Somit reduziert man zum einen eine Dämpfung des Sounds auf ein Minimum und muss zum anderen keine Kompromisse bei der Bildqualität eingehen.


Schwarze, lichtdichte Kino-Vorhänge umrahmen dabei das Bild, um einerseits optisch mehr Kontrast zu erschaffen und zweitens störende Lichtquellen wie Fenster und Türen zu verdecken.

Baufoto Leinwand, Lautsprecher hinter Leinwand versteckt

Hinter der Leinwand verstecken sich drei DALI Opticon LCR Lautsprecher, welche das 5.1.2 System, bestehend aus zwei weiteren DALI Opticon LCR als Surroundlautsprecher, einem DALI SUB E12-F und DALI Phantom Deckeneinbaulautsprechern komplettieren. Für ein noch besseres Tonerlebnis wurden dazu Decken- bzw. Akustiksegel installiert. Doch auch schon einfache Dinge wie Raufasertapete und Teppich begünstigen dies.

Privat-Kino, eigenes Kino in Rot im Keller mit Deckensegel, Beamerkasten und Kinosesseln

Der schwarze Sony VW-VPL260ES darf in einem solchen Kino natürlich nicht fehlen – UltraHD, 4K, 3D, Farbperfektion, HDR und motorische Bedienung – so lässt sich ein Filmerlebnis genießen!


Dieser hat das einzigartige  KiW-HDR Tuning, er steht in einem schwarzen Beamerkasten und fügt sich somit übergangslos ins schwarze Deckenbild ein.

Universalfernbedienung Logitech Harmony und Technikschrank im Hintergrund