Alle LaserTV 2020 im Überblick!

Aktualisiert: 29. Dez 2020

Wir wollen euch eine schnelle und übersichtliche Zusammenfassung unserer Kurzdistanzbeamer 2020 geben. Alle Geräte sind natürlich Top-Modelle (sonst würden wir sie nicht verkaufen 😉), aber jeder Projektor weist je nach eigenem Bedürfnis andere Vor- und Nachteile auf.

Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, listen wir hier alle Stärken und Schwächen der jeweiligen Gerät auf. Hierbei handeln sich die Stichpunkte nicht um Datenblattinformationen, sondern um tatsächliche Eindrücke in unserem Showroom – Eigenschaften, die besonders an den LaserTVs hervorstechen. Selbstverständlich können die meisten Ultrakurzdistanzbeamer auch vor Ort bei uns miteinander verglichen werden. Kommt gern vorbei, um euch eure eigene Meinung zu bilden.


(Preisabsteigend sortiert)


LG Vivo: www.kino-im-wohnzimmer.de/product-page/lg-vivo

+ kleinster Abstand zur Wand (18cm für 120 Zoll)

+ gute Farben

+ sehr scharf

+ smarte Bedienoberfläche inkl. MagicRemote (wie bei den LG TVs)


- teuerstes Gerät



BenQ V6000: www.kino-im-wohnzimmer.de/product-page/benq-v6000

+ elektrische Schiebeklappe

+ 3D-fähig

+ sehr hell

+ interne 24Hz Signalverarbeitung


- Software nicht ganz ausgereift

- ebenfalls größerer Abstand zur Wand notwendig (25cm für 100 Zoll, im Vergleich

braucht ein Vava nur 18cm)

- fehlende Eckkorrektur

BenQ V6050: www.kino-im-wohnzimmer.de/product-page/benq-v6050

Modellgleich zum V6000, nur in der Farbe Schwarz.








Hisense 100L5F: www.kino-im-wohnzimmer.de/product-page/hisense-100l5f

+ integrierter TV-Tuner (kann sogar TV aufzeichnen als einziges Gerät

+ hochwertige Fernbedienung

+ gute Zwischenbildberechnung, geeignet

für Sport


- kein Fokusregler


Optoma UHZ65: www.kino-im-wohnzimmer.de/product-page/optoma-uhz65ust

+ sehr leise

+ 3D-fähig


- etwas dunkler im Vergleich

- größerer Abstand zur Wand notwendig (25cm für 100 Zoll, im Vergleich braucht ein Vava nur 18cm)




Changhong B6U: www.kino-im-wohnzimmer.de/product-page/changhong-chiq-b6u

+ kleinstes Gehäuse (48,5 x 13,5 x 32,5cm)

+ sehr hell

+ gute Zwischenbildberrechnung

+ guter Kontrast

+ schöne Farben


- lautester Beamer


Optoma Cinemaxx P2: www.kino-im-wohnzimmer.de/product-page/optoma-cinemax-p2

+ sehr leise

+ 3D-fähig

+ moderneres weißes Gehäuse


- etwas dunkler als der UHZ65UST, ansonsten Modellgleich

- ebenfalls größerer Abstand zur Wand notwendig (25cm für 100 Zoll, im Vergleich

braucht ein Vava nur 18cm)


VAVA: www.kino-im-wohnzimmer.de/product-page/vava

+ modernes Gehäuse

+ in Schwarz und Weiß erhältlich

+ sehr helles Bild

+ bester Inbild-Kontrast in der Preisklasse

+ bestes integriertes Soundsystem


- Zwischenbildberrechnung




Changhong ChiQ B5U: www.kino-im-wohnzimmer.de/product-page/chiq-b5u

+ preiswertester Beamer


- fehlende Eckkorrektur






Hier die Abstände der Ultrakurzdistanzbeamer im Vergleich: Alle Angaben ohne Gewähr! Werte basieren auf Erfahrungswerten in unserem Showroom, können jedoch aufgrund von Serienstreuung variieren.


Hier der Überblick in Videoformat:


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KONTAKT

Adresse

Öffnungszeiten 

Kino-im-Wohnzimmer

Heimkino Geschäft Berlin

Adlergestell 777
12527 Berlin

Telefon: 030 53218000

Email: kontakt@heimkino.berlin

9-18 Uhr 
(nur Termine)

10-17 Uhr 
(nur Termine)

geschlossen

geschlossen

Di-Fr

Samstag

 

Sonntag

Montag

  • YouTube - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis
  • G + - Grau Kreis